Business Angel

Business Angel

Informationen Angels

Informationen für Business Angels

Die Business Angels Freiburg sind private Investoren mit unternehmerischer Erfahrung, die jungen Erfolg versprechenden Unternehmen nicht nur Risikokapital bieten, sondern auch ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Kontakte in die Projekte einbringen wollen.

Das Netzwerk bietet über seine Aktivitäten einen direkten Zugang zu chancenreichen Unternehmensgründungen, zu innovativen jungen Wachstumsunternehmen sowie zur regionalen Gründerszene.

Die Business Angels Freiburg sind stets offen für die Mitgliedschaft von weiteren unternehmerischerfahrenen und finanziell unabhängigen Privatinvestoren, die sich mit eigenem Kapital in der Frühphase an Erfolg versprechenden Unternehmen beteiligen und sich aktiv in ein Netzwerk einbringen möchten.

Die Aufnahme als Mitglied erfolgt auf Grundlage eines Vorschlags durch ein Mitglied oder durch Kontaktaufnahme des Interessenten über die Geschäftsstelle.

Der Vorstand prüft die Eignung bezogen auf die Mitgliedsvoraussetzungen und entscheidet über die Aufnahme.

Bestehende Mitglieder haben ein Vetorecht in Bezug auf die Aufnahme neuer Mitglieder.

Mitgliedschaft

Mitglied werden bei Business Angels Freiburg

  • Die Aufnahme als Mitglied erfolgt auf Grundlage eines Vorschlags durch ein Mitglied oder dadurch, dass sich an der Mitgliedschaft Interessierte an die Geschäftsstelle wenden.
  • Das zur Aufnahme vorgeschlagene Mitglied sendet ein kurzes Profil seines persönlichen und unternehmerischen Werdegangs, das die Erfüllung der genannten Anforderungen beschreibt, an die Business Angls Freiburg-Geschäftsstelle.
  • Der Vorstand prüft die Eignung bezogen auf die Mitgliedsvoraussetzungen, entscheidet über die Aufnahme und informiert im positiven Fall alle Mitglieder. Bestehende Mitglieder können innerhalb von einem Monat begründeten Einspruch gegen die Aufnahme einlegen.
  • Nach Ablauf der Einspruchsfrist und mit Unterzeichnung der Beitrittserklärung sowie der entsprechenden Erklärungen, die die aufgeführten Verpflichtungenbeinhalten (Fairnesskodex, Vertraulichkeitserklärung, Haftungsausschluss und Absichtserklärung), ist das neue Mitglied aufgenommen.

Verpflichtungen

Verpflichtungen der Mitglieder

Mit der Beitrittserklärung bestätigen neue Mitglieder, dass sie

  • die Mitgliedsvoraussetzungen erfüllen,
  • die satzungsgemäßen Ziele, Aufgaben und Regeln der Business Angels Freiburg anerkennen und unterstützen,
  • mit ihren praktischen Erfahrungen als Unternehmer oder Manager junge, wachstumsorientierte, innovative Unternehmen aktiv unterstützen,
  • ihr Geld gegen i.d.R. längerfristige Beteiligungen investieren,
  • ihre Kontakte sowie ihr Branchen- und Management-Know-how mit einbringen,
  • den jungen Unternehmen Starthelfer sowie fairer Partner sind,
  • über die vertraulichen Informationen Stillschweigen wahren, diese ausschließlich im Sinne der jeweiligen Geschäftsidee verwenden und ohne ausdrückliche Zustimmung des Gründers nicht an Dritte weitergeben,
  • in Unternehmen bzw. Gründungen, die sie über Business Angels Freiburg kennengelernt haben, auf vollständig eigenes Risiko investieren,
  • Maßnahmen zur Förderung der Frühphasenfinanzierung junger Technologieunternehmen in Südbaden und in Baden-Württemberg unterstützen,
  • den jährlichen Mitgliedsbeitrag bezahlen werden.

Serviceleistungen

Serviceleistungen für die Mitglieder

Die Business Angels Freiburg bieten ihren Mitgliedern einen direkten Zugang zur südbadischen Gründerszene. Durch die Einbindung in ein Netzwerk aus gleichgesinnten spezialisierten Partnern erhalten die einzelnen Mitglieder ein mehr an Know-How auf Gebieten neben ihrer Kernkompetenz.

Dienstleistungen der Business Angels Freiburg, die den Beteiligungsprozess unterstützen sind:

  • Vorprüfung und Vorselektion von Gründungsvorhaben,
  • Erstellung von Profilen und Exposés,
  • Herstellung von Kontakten,
  • Unterstützung bei der Due Diligence,
  • Organisation von Gründerpräsentationen,
  • Organisation des Erfahrungsaustauschs zwischen Business Angels,
  • Unterstützung gemeinsamer Investments.

Zudem werden von der Geschäftsstelle vielfältige Maßnahmen zur Information, Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Pflege des Netzwerkes durchgeführt.

Anforderungen

Anforderungen an ein neues Business Angel Mitglied

Neue Business Angel Mitglieder

  • weisen eine definierte "Grundmotivation“ als Business Angel auf, d.h. sie investieren renditeorientiert, sind sich des möglichen Verlustes der Investition bewusst, wollen unternehmerische Erfahrungen und Know How weitergeben und austauschen und leisten damit einen Beitrag zur Zukunft der Region Südbaden und von Baden-Württemberg,
  • haben ein verfügbares investitionsrelevantes Mindestkapital,
  • sind bei Totalverlust des investierten Kapitals nicht existentiell gefährdet,
  • bringen eine nachweisbare unternehmerische Leistung mit,
  • besitzen persönliche Integrität,
  • verfassen ein entsprechendes Kurz-Exposé über sich.

Die Gründungsmitglieder legen Wert darauf, dass neue Mitglieder aktiv mitarbeiten.

Die Rekrutierung neuer Mitglieder erfolgt in Südbaden.